Arbeits­leh­re Wirtschaft

Auf­ga­ben

Auf­ga­ben 08.03. — 19.03.

Wir begin­nen ein neu­es The­ma. Es lau­tet Bedürfnisse.

Wenn du das Wort nicht kennst ist das kein Pro­blem. Schaue dir die Bil­der an und lies die Tex­te ( Ein Bedürf­nis ist ein Wunsch).

Erklä­re die gelb­mar­kier­ten Bedürf­nis­se im Heft und fin­de ein Beispiel.

Anschlie­ßend  wird es dir leicht fal­len, das Arbeits­blatt zu lösen.  Viel Erfolg 🙌

Ent­ste­hen und Wan­del von Bedürfnissen

Wünsche

Arbeits­blatt Bedürfnisse

Auf­ga­ben

Lie­be Schüler*innen,

Wo seht ihr einen Zusam­men­hang zwi­schen  Natur­ka­ta­stro­phen und Arbeitslehre?

Die Kata­stro­phen zer­stö­ren sehr viel, was wie­der auf­ge­baut wer­den muss, aber zunächst muss den Men­schen vor Ort schnell gehol­fen werden.

Des­halb für die nächs­ten zwei Wochen Auf­ga­ben, die für bei­de Fächer zählen.

Wenn ihr sie pri­ma löst, zählt es also dop­pelt, für Erd­kun­de und Arbeitslehre.

 

Erd­kun­de­buch Sei­te 28–29

  1. Erstel­le für jeden Beruf eine kur­ze Beschreibung:

Was macht man in die­sem Beruf? Tätig­kei­ten Wo arbei­tet man?

Womit arbei­tet man? (Mate­ri­al, Werk­zeu­ge, Menschen)

 

  1. Auf­ga­be 1 a und b Sei­te 28 (mit Begründung!)

 

  1. M6: Suche dir einen Beruf her­aus und suche im Inter­net Infor­ma­tio­nen dazu. Schrei­be min­des­tens 5 Sätze.