„Facettenreich“-Premiere an der Glückauf-Schule

Im ver­gan­ge­nen Schul­jahr wur­de das inno­va­ti­ve Pro­jekt „Facet­ten­reich“ von Jugend­hil­fe Essen (JHE) und Jugend­amt Essen erst­mals im Offe­nen Ganz­tag (OGS) an zehn Esse­ner Grund­schu­len erprobt. Zum Schul­jah­res­be­ginn 2021/2022 ging das neue päd­ago­gi­sche Kon­zept jetzt im gro­ßen Rah­men an den Start – auch an der Glück­auf-Schu­le mit Haupt­sitz in Alten­es­sen. Denn dort fand in den Klas­sen 5a und 5b des Glück­auf-Stand­orts Ter­meer­hö­fe in Katern­berg der ers­te Test­lauf statt, ob sich Facet­ten­reich mit eben­so gro­ßem Erfolg an wei­ter­füh­ren­den Schu­len ein­set­zen lässt.

Im Rah­men des Pro­jekts ler­nen Kin­der mit Hil­fe von für sie greif­ba­ren Meta­phern sich und ihre eige­nen Stär­ken neu ken­nen. Das kön­nen z. B. Edel­stei­ne sein, die für posi­ti­ve Eigen­schaf­ten ste­hen. Ziel ist, dass die Kin­der Wert­schät­zung für sich und ande­re entwickeln.

Jani­ne Engel-Mül­ler vom Kom­mu­na­len Inte­gra­ti­ons­zen­trum Essen war begeis­tert vom Pro­jekt und hat­te die Idee, die Akteu­re zu ver­net­zen. Eine Woche lang waren die Facettenreich-Übungsleiter*innen Char­lot­te Becker und Lukas Baum­gar­ten nun an der Ter­meer­hö­fe 30a zu Besuch und erprob­ten das für die Haupt­schu­le leicht abge­wan­del­te Konzept.

Kin­der ver­in­ner­li­chen Tugen­den
Ganz im Sin­ne von Facet­ten­reich stand das Mit­ein­an­der im Mit­tel­punkt, denn die Klas­sen sind nach dem Wech­sel auf die wei­ter­füh­ren­de Schu­le kom­plett neu zusam­men­ge­kom­men und ler­nen sich gera­de erst rich­tig ken­nen. Die Tugen­den konn­ten die Schüler*innen sich inhalt­lich selbst erar­bei­ten, um sie so bes­ser zu ver­in­ner­li­chen. Des­halb soll­ten die Kin­der bei­spiels­wei­se über­le­gen, wel­che Superheld*innen ihre per­sön­li­chen Vor­bil­der sind – und wel­che Eigen­schaf­ten die­se haben, die ihnen beson­ders impo­nie­ren. Auf die­se Wei­se kno­bel­ten die Schüler*innen nach und nach eigen­stän­dig die ver­schie­de­nen Tugen­den von Facet­ten­reich raus, wie z. B. Acht­sam­keit, Für­sor­ge oder Verantwortung.

Größ­tes Pro­jekt war die Auf­ga­be, zusam­men ein eige­nes Blu­men­beet zu bepflan­zen: „Wenn man die Blu­men pflegt, sich um sie küm­mert und gemein­sam dar­an arbei­tet, wer­den sie schön“, erläu­tert Übungs­lei­te­rin Becker, „ein nach­hal­ti­ges Sym­bol der Klas­se.“ Dabei war eine Grup­pe für das Was­ser zustän­dig, eine ande­re küm­mer­te sich um die Saat und wie­der eine ande­re berei­te­te die Erde vor. Gemein­sam brach­ten sie das Blu­men­beet auf den Weg.

 

Hil­fe im All­tag und an der Schu­le
Bei Mai­ke Diet­zel, Leh­re­rin der Klas­se 5a, hin­ter­lässt die Pro­be einen sehr posi­ti­ven Ein­druck: „Das klappt wirk­lich gut und die Kin­der haben viel Spaß. Sie sind auf­ge­weckt und möch­ten ger­ne über ihre Gefüh­le und Wer­te spre­chen. Die Tugen­den aus dem Pro­jekt kön­nen sie im All­tag und an der Schu­le anwenden.“

Mari­on Rös­mann, Fach­be­ra­te­rin im Offe­nen Ganz­tag, ist von der Pre­mie­re eben­falls ange­tan: „Es freut mich sehr, dass unser Pro­jekt Facet­ten­reich so gro­ßen Anklang fin­det, dass es an wei­ter­füh­ren­den Schu­len aus­pro­biert wird. Die­se ers­te Umset­zung ist mehr als vielversprechend.“

Autor: Alex­an­der Müller/Jugendhilfe Essen gGmbh

Gelun­ge­ne Pre­mie­re: Am Stand­ort Teermer­hö­fe der Glück­auf-Schu­le in Katern­berg wur­de das OGS-Pro­jekt „Facet­ten­reich“ erst­mals für Schüler*innen der Klas­se 5 erprobt.
Fotos: Müller/JHE

Nach­hal­ti­ges Sym­bol: Die Kin­der konn­ten gemein­sam ein eige­nes Blu­men­beet anle­gen, um Tugen­den wie Ver­ant­wor­tung zu erfah­ren.
Fotos: Müller/JHE

„Facettenreich“-Premiere an der Glückauf-Schule

Im ver­gan­ge­nen Schul­jahr wur­de das inno­va­ti­ve Pro­jekt „Facet­ten­reich“ von Jugend­hil­fe Essen (JHE) und Jugend­amt Essen erst­mals im Offe­nen Ganz­tag (OGS) an zehn Esse­ner Grund­schu­len erprobt. Zum Schul­jah­res­be­ginn 2021/2022 ging das neue päd­ago­gi­sche Kon­zept jetzt im…

Pico­bel­lo Sau­ber­zau­ber im Coro­na­jahr 2021

Die Klas­se 6b hät­te, wie im letz­ten Jahr auch, am Pico­bel­lo Sau­ber­zau­ber teil­ge­nom­men, wenn nicht die Schul­schlie­ßung im Früh­jahr dazwi­schen gekom­men wäre. Die Ehren­amts­agen­tur belohn­te trotz­dem das Enga­ge­ment der Schüler:innen. Unter vie­len tau­send Umweltschützern…

Ers­ter Jahr­gang ver­lässt die Glückauf-Schule

Am 25.Juli 2021 fei­er­te die 10A fein raus­ge­putzt im Glit­zer­kleid­chen und Anzug ihren Abschluss in der Aula der Schu­le. End­lich war es mög­lich wie­der fei­ern zu kön­nen, man sah die Freu­de bei den abge­hen­den Schülern:innen und bei den Erzie­hungs­be­rech­tig­ten. Es waren…

Schul­hof­ge­stal­tung an der Bischoffstraße

In der letz­ten Schul­wo­che der Klas­se 10A waren die Schüler:innen noch ein­mal rich­tig flei­ßig und moti­viert. Unter Anlei­tung von sehr freund­li­chen Mit­ar­bei­tern der https://bewegungswerkstatt-essen.de und finan­ziert durch die Bezirks­ver­tre­tung V wur­den ein Sonnendeck…

Besuch der Beuys-Aus­­stel­­lung auf Zollverein

Am 15.06.21 besuch­te die Abschluss­klas­se 10A im Rah­men des Kunst­un­ter­richts gemein­sam mit Frau Prie­be, Frau Asch­hoff und Herrn Jost die Aus­stel­lung “Die unsicht­ba­re Skulp­tur: Der Erwei­ter­te Kunst­be­griff nach Josef Beuys”. Bei bes­tem Wet­ter wur­de das Gelän­de der Zeche…

Frucht­eis selbst gemacht

Rezep­te—> Fruchteis 

Gar­ten­bau an der Bischoffstraße

Gar­ten­bau an der Bisch­off­stra­ßeDie Pan­de­mie stoppt Vie­les, aber nicht die Moti­va­ti­on, aus unse­rer Schu­le einen noch schö­ne­ren und nach­hal­ti­gen Ort zu machen. Unter der Lei­tung von Herrn Kam­mer wur­de aus alten Palet­ten bereits ein Hoch­beet gebaut, in wel­chem schon…

Glück­auf-Schu­­le bekommt Farbe

Fuß­ball AG bekommt Far­be­Dank der Bezirks­ver­tre­tung Zoll­ver­ein kön­nen unse­re Schüler*innen end­lich Far­be beken­nen. Frau Demir und Herr Adam freu­en sich, die neu­en Tri­kots und Trai­nings­beu­tel über­rei­chen zu kön­nen. Durch die Tri­kot­för­de­rung stär­ken wir das „Wir-Gefühl“…

Fri­ka­del­len ohne Fleisch!?

Rezep­te–> Frikadellen

Das gro­ße Backen

Rezep­te–> Bana­na Bread Rezept–> Piz­za Rezept